top of page

Kommunikation & Visualisierung

Zeige die Schönheit deiner Ideen

In Zeiten der Informationsüberflutung wissen wir alle, dass die Art wie eine Ideen dargestellt wird, genauso wichtig ist, wie die Idee selbst.

Alle meine Leistungen haben – mindestens am Rand – mit textlicher oder visueller Kommunikation zu tun. Als Designerin und Kommunikationsprofi biete ich an diesen Stellen quasi Bonus-Expertise. Ob es um die Fragestellung und Visualisierung in Workshops geht, um interne Kommunikation in Veränderungsprozessen oder um die Darstellung komplexer Zusammenhänge in der Experience Strategie: Gute Kommunikation ist nie nur die Kirsche, sondern immer essentieller Teil der Torte.

Kommunikation und Visualisierung Katja Paar

Kommunikation unwiderstehlich machen

Präsentation 360°

Du weißt es. Dein Chef weiß es. Deine Kollegen wissen es: Diese Präsentation muss einfach perfekt sein. Und Du bist ein Profi auf Deinem Gebiet, aber eben nicht in Storytelling, Visualisierung und Rhetorik. Und ehrlich gesagt geht Dir dieses verdammte Zeug auch wirklich auf die Nerven. Alles verständlich. Aber was nun?

So geht's:

Schritt 1: Idee, Struktur & Geschichte
Wie gesagt: Du bist ein Profi auf Deinem Gebiet und ich habe wahrscheinlich keine Ahnung davon. Ob du über altägyptische Göttinnen oder Geschäftsmodelle für die Marsinvasion sprechen willst: Egal. Ich leite Dich auf den Weg, WIE Du Deine Geschichte erzählen kannst, damit sie Impact erzeugt. Wir treffen uns, Du erläuterst mir dein Business, Deine Ziele und Dein Publikum. Ich stelle viele Fragen und helfe Dir, Dich und deine Geschichte zu strukturieren. Lass uns zusammen einen kreativen Weg finden, das zu transportieren, was du zu sagen hast.

Schritt 2: Visualisierung, Text & Layout
Dann nehme ich alles mit, was Du mir gegeben hast, gehe nach Hause und baue etwas Sinnvolles daraus. Ich komme mit einer durchschlagenden, ansprechend visualisierten Story zurück, bei der keiner sich langweilen wird. Sachlich, innovativ oder sogar lustig: Das bestimmst Du. Obendrein mit klarem Informationsdesign und professionellem Layout. Auf Wunsch natürlich auch im Corporate Design Deines Unternehmens. Gemeinsam korrigieren wir und ergänzen, was fehlt.

Schritt 3: Präsentationstraining​
Wenn es ums Präsentieren geht, ist nichts ärgerlicher als jemand, der eine Rolle spielt oder langweilt. Ich arbeite mit Dir an Deiner authentischen Ausstrahlung, an Deiner Präsenz und an der Art und Weise, wie Du Deine Geschichte vorträgst. Und selbst wenn Du ein überzeugter Introvertierter bist, werden wir an einen Punkt kommen, an dem Du dich beim Reden wohl fühlst und überzeugst. Wie gerne wäre ich bei deinem Vortrag eine Fliege an der Wand! 

 

Informationen vereinfachen und visualisieren

Wissenschaftler:innen, Führungskräfte, Berater:innen oder Politiker:innen müssen komplexe Inhalte so herunterbrechen, dass dem Zielpublikum ein schneller Einstieg ins Thema gelingen kann. Ich bin dabei keine Freundin der Verzerrung und versuche immer, den schmalen Grat zwischen Vereinfachung und Vollständigkeit zu treffen. 
 

Typische Fragen:

  • Wie zeige ich die Alltagstauglichkeit meiner Forschung einem Massenpublikum oder einem Fachpublikum?

  • Wie erläutere ich meine komplexe Idee?

  • Wie baue ich Dokumente so auf, dass die Leser und Benutzerinnen neugierig werden?

  • Wie illustriere ich komplexes Wissen mit eingängigen, visuellen Metaphern?

Brand Identity Quicky 

Die Marke entsteht zwar im Kopf deiner Kunden, aber du willst, dass diese Wahrnehmung positiv und vertrauenserweckend ist und deine Geschichte widerspiegelt. Ein Brand Identity Prozess dauert in der Regel und aus gutem Grund sehr lange. Für Einzelunternehmer und kleine Organisationen häufig unerschwinglich lange. Ich leite dich und dein Team per Fragebogen und Workshop durch einen schnellen Prozess an dessen Ende ihr wisst, wie Eure Marke funktioniert, mit wem ihr redet und was ihr sagt. Ziel ist Treffsicherheit und Konsistenz in der Kommunikation – der Schlüssel zu vertrauenswürdigen Kundenbeziehungen.

Themen & Ergebnis:

  • Purpose & Story:
    Ihr seid als Organisation fähig übereinstimmend den Zweck der Organisation auszudrücken.

  • Vision & Goals:
    Ihr habt eine gemeinsame Vorstellung einer idealen Zukunft und was ihr zusammen erreichen möchtet.

  • Brand Personality:
    Wenn ihr aus Sicht der Organisation sprecht, habt ihr eine gemeinsame Idee davon, wie die Brand spricht und handelt. 

  • Kunden:
    Ihr habt ein gemeinsames Bild davon, wer Eure Kunden sind und was sie brauchen.

  • Alleinstellungsmerkmale:
    Ihr seid fähig, euren USP zu beschreiben. 

  • Products & Services:
    Ihr habt Euch darauf geeinigt, welche Produkte oder Services zukünftig im Zentrum eurer Aufmerksamkeit stehen und wie ihr sie beschreibt. 

Services
visualisierung.jpg

"The key to making things understandable
is to understand what it’s like not to understand."

Richard Saul Wurman

bottom of page